Methoden

Krisenmanagement

Methode zur Krisenbewältigung

Nachfolgend soll die "AM BERG"-Methode zur Krisenbewältigung in Kurzform vorgestellt werden. Wichtig ist die Flexibilität des Krisenmanagements sich an die Anforderung in einer Krise anzupassen und lösungsorientiert zu agieren. Relevante Lösungsmöglichkeiten sollten folgende Aspekte beinhalten:

  • Berücksichtigung der wirtschaftlichen Aspekte für das Unternehmen
  • Benefit für den Kunden
  • Umfassende Lösung des Problems (nicht nur Teilbereiche)
  • Kontinuierliche und professionelle Kommunikation mit allen Beteiligten

Die "AM BERG"-Methode durchläuft nachfolgende Schritte:

  • A nalyse der Problemursache inkl. Schadensermittlung
  • M öglichkeiten zur Problemlösung inkl. Prognose
  • B enefit für den Kunden und für das Unternehmen darstellen
  • E inverständnis einholen (Vereinbarung)
  • R ealisierung
  • G ewinne aus der Krise für die zukünftige Krisenprävention sichern (Know How, Do How, etc.)

Nachfolgendes Schaubild soll eine Assoziation mit dem Begriff "AM BERG" bewirken und läßt sich didaktisch entsprechend aufbereiten.

Am Berg Methode

zurück