Methoden

IT-Zukunftsmanagement

Das IT-Zukunftsmanagement ermöglicht es den Kunden der ADBEX® GmbH Bedrohungen und Chancen der Zukunft in seine Strategie zur erfolgreichen Ausrichtung des Unternehmens zu berücksichtigen.

Das vorausschauende Denken und Handeln in der Projektsubphase "Vision und Strategie" wird immer unerlässlicher, welches die erfolgreichen In-/Outsourcingprojekte der ADBEX® GmbH zeigen. Das IT-Zukunftsmanagement umfasst in der IST-Analyse (Innensicht) auf Basis des Hexagon des Wandels

  • die Prozesse
  • die Organisation,
  • den Standort
  • die Anwendungen
  • die Daten und
  • die Technologien

des Unternehmens. Im zweiten Schritt werden in der Aussensicht die zukünftigen Veränderungen der Mitbewerber, Kunden, Märkte, Technologien, personellen Ressourcensituationen und wenn notwendig politische Rahmenbedingungen im nationalen und/oder internationalen Business identifiziert.

Des Weiteren werden die auf dem Markt verfügbaren "best practise" Ansätze im Zukunftsmanagement der ADBEX® GmbH auf Wertschöpfung für das In-/Outsourcingprojekt des Kunden evaluiert. So werden neben dem Business IT-Alignments (IT Governance) auch ITIL, CobiT und weitere Standards für die Ausrichtung der IT an die Geschäftsziele berücksichtigt. Bei allen Projekten der ADBEX® GmbH wird auf eine kontinuierliche Fortführung des IT-Zukunftsmanagements sehr großen Wert gelegt, damit der Projekterfolg in einen nachhaltigen Unternehmenserfolg übergeht. Dazu ist u.a. das Business IT-Alignments eine wichtige Säule und umfasst:

  • die effektive und effiziente Steuerung der IT
  • die fortwährende Ausrichtung der IT an den Unternehmenszielen und -prozessen und Unterstützung des Unternehmen bei der Erreichung der Geschäftsziele (Strategic Alignment)
  • den verantwortungsvollen und nachhaltigen Einsatz der IT-Ressourcen (Mitarbeiter, Systeme, finanzielle Mittel >> Ressourcenmanagement)
  • die IT-Risiken zu erkennen, zu beurteilen und zu managen (Risk Management)
  • die Messung der Performance der IT-Prozesse und Services (Performance Measurement)
  • die Bewertung des Wertbeitrags der IT (Value Delivery)