Referenzen

Projektbewertungen

Projektbewertung BP Switzerland

Projekttitel:

Erstellung und Verhandlung eines versierten Outtaskingvertrages mit bestehenden Service Providern

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

Erstellung und Verhandlung eines versierten Outtaskingvertrages mit eigenständigen Leistungsmodulen für den Support der Tankstellen-Systeme (POS, BOS, OPP/OPT) in der Schweiz mit den bestehenden Service Providern

  • Entwickeln eines Outtasking-Servicekonzeptes mit Kosten- und Leistungstransparenz auf Basis der Symbiose aus In- und Outsourcing zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Belange der BP in der Schweiz
  • Ausarbeitung der Strategie und Taktik auf Basis von Machtverhältnissen und Beziehungen die Grundlage während der Vertragsplanungphase
  • Erstellung zukunftsorientierten und modularen Gesamtvertrages nach den Bedürfnissen der BP während der Vertragsdesignphase mit eigenständigen Leistungsmodulen für Service Desk Services, Onsite Maintenance, SW Pflege Services und vollumfänglicher Betrieb der zentralen Applikation "Central Delta Pro" einschließlich Entwicklung von Security Policies für die BP
  • Coaching der BP während der Vertragsverhandlung unter Maßgabe der vereinbarten Ziele der BP unter Berücksichtigung der psychologischen Faktoren, den strategischen Modellen und dem jeweilig anzuwendenden Verhandlungsstil, der professionellen Verhandlungsorganisation und der versierten Verhandlungsregie.
  • Projektmanagement u.a. mit den Teildisziplinen: Risiko-, Qualitäts- und Ressourcenmanagement

Bewertung wurde abgegeben durch:

BP (Switzerland) AG
IT&S Manager
Philip Stebler

Eingesetzte Tools, Methoden, Kenntnisse etc:

  • ITIL
  • ADBEX MPO, MPC und PPM Framework

Zeitraum:

01/10 � 04/10

Bewertung der Projektarbeit *

1. Arbeitsbeginn
Klärung der Verantwortlichkeiten1.0
Qualität des Angebots1.0
2. Arbeitsprozess
Kommunikation/Abstimmung mit Ihrem Unternehmen1.0
Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern und Freelancern1.0
Einhaltung von Zwischenterminen/ Milestones1.0
3. Arbeitsergebnis
Qualität des Produkts/der Dienstleistung2.0
Einhaltung Fertigstellungstermin1.0
Einhaltung des Budgetskeine Angabe
Gesamtbewertung des Projekts:1.5

Bemerkungen zum Dienstleister

Der Dienstleister war für die Erstellung und Einführung eines komplexen Wartungsvertragswerkes führend und inhaltlich verantwortlich. Durch den Dienstleister vorgegeben taktische Gesprächsstrukturen und unterstützende Moderation führten innert kurzer Frist zu einer Vertragswirksamkeit. Die Maturität der Serviceleistungen haben dadurch zu einem messbaren Mehrwert geführt.

* Erläuterungen zum Bewertungssystem
1 = sehr gut, 2 = gut, 3 = zufriedenstellend, 4 = ausreichend, 5 = nicht ausreichend
Gewichtung: Arbeitsbeginn 20%, Arbeitsprozess 30%, Arbeitsergebnis 50%

Download der Bewertung (PDF-Datei, 130 KB)

zurück