Referenzen

Projektbewertungen

Projektbewertung Dell - Managed Services

Projekttitel:

Sitemanagement bei einem Insurancekonzern

Projekt-/Aufgabenbeschreibung:

  • Planung und Realisierung des operativen Service-Engineerings
  • Sicherstellung der vertraglichen Service Level Agreements und Vereinbarungen
  • Durchführung von Business Reviews bzw. Prozessreviews
  • Erkennen von Kundenbedürfnissen
  • Leitung und Vorbereitung der regelmäßigen Servicequalitätsmeetings
  • Kundenkommunikation auf allen Ebenen (Customer Relationship Management)
  • Beschwerdemanagement mit anschließender Qualitätsverbesserung
  • Eskalationsmanagement
  • Umsetzung der national und global gültigen Prozess- und Verfahrensanweisungen
  • Risikomanagement
  • professionelle Ausarbeitung von Lösungskonzepten und Angebots-Präsentationen in Service-Projekten
  • Beobachtung der Kunden- / Wettbewerbs- und Marktsituation
  • Neukundengeschäft generieren sowie Umsetzung der Vertriebsstrategie

Bewertung wurde abgegeben durch:

DELL AG

Eingesetzte Tools, Methoden, Kenntnisse etc:

  • ITIL

Zeitraum:

07/03 - aktuell

Bewertung der Projektarbeit *

1. Arbeitsbeginn
Klärung der Verantwortlichkeiten1.0
Qualität des Angebots2.0
2. Arbeitsprozess
Kommunikation/Abstimmung mit Ihrem Unternehmen2.0
Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern und Freelancern2.0
Einhaltung von Zwischenterminen/ Milestones1.0
3. Arbeitsergebnis
Qualität des Produkts/der Dienstleistung1.0
Einhaltung Fertigstellungstermin1.0
Einhaltung des Budgets1.0
Gesamtbewertung des Projekts:1.3

Bemerkungen zum Dienstleister

Herr Jäntsch zeichnet sich durch höchste Effektivität und Effizienz (sprich Performance) aus und überzeugt neben seinem fundierten Fachwissen durch die Fähigkeit, Arbeitsgruppen ergebnis- und zielorientiert zu coachen. Aufgrund seiner systematischen Arbeitsweise und seines überaus hohen Engagements erledigt er seine Aufgaben vorbildlich und stets im Sinne des Auftraggebers.

* Erläuterungen zum Bewertungssystem
1 = sehr gut, 2 = gut, 3 = zufriedenstellend, 4 = ausreichend, 5 = nicht ausreichend
Gewichtung: Arbeitsbeginn 20%, Arbeitsprozess 30%, Arbeitsergebnis 50%

Download der Bewertung (PDF-Datei, 33 KB)

zurück